Gesund arbeiten und älter werden

 

Wie gesund, zufrieden und motiviert wir bei unserer Arbeit sind, hängt von einer Vielzahl an Faktoren ab: Schreiben wir unserer Tätigkeit einen subjektiven Sinn zu? Sind wir weder über-, noch unterfordert? Führen wir wertschätzende Beziehungen zu unseren Kolleginnen und Kollegen und lassen sich individuelle Bedürfnisse und Lebensziele mit der Arbeit vereinbaren?

Erfahre in dieser Lerneinheit mehr über jene Faktoren, die zu einem gesunden, kompetenten und motivierenden Berufsleben in der zweiten Lebenshälfte beitragen. Dafür werfen wir zunächst einen Blick auf unsere moderne Arbeitswelt und die besonderen Herausforderungen, die sich daraus für Beschäftige ergeben. Danach hast du die Möglichkeit, dein eigenes „Haus der Arbeitsfähigkeit“ zu bauen, wobei Reflexionsfragen dich unterstützen, auf deine zahlreichen Kompetenzen und Erfahrungen zurückzublicken. Zudem erfährst du, was sich hinter dem Begriff „Age-Management“ verbirgt und warum lebenslanges Lernen so relevant für ein gesundes Arbeiten ist.

Die Kapitel können nacheinander und individuell ausgewählt werden. Die Bearbeitungszeit beträgt insgesamt circa 35 Minuten.

Sieben Kapitel führen dich anhand von interaktiven Aufgaben, Wissenskarten und mit einem Erklärvideo in das Themenfeld "gesund arbeiten und älter werden" ein. Interaktiv bedeutet, dass du selbst aktiv am Lernprozess beteiligt bist und neue Lernimpulse mit nur einem Klick auf die "+"-Symbole entdecken kannst. Am Ende der Lerneinheit stehen weiterführende Lerneinheiten und Angebote für dich bereit.

Durch dein Feedback am Ende unterstützt du uns, die Lerneinheit für dich weiterzuentwickeln. :)

Wenn du eingeloggt bist, kannst du pro Kapitel Pulsschläge sammeln und deinen Lernfortschritt anzeigen lassen.

Mit einem Klick auf den Button "Lerneinheit starten" links unten im Bild kannst du die Lerneinheit beginnen.

Viel Spaß beim Entdecken!