Ein Angebot im Projekt GeNUSsJede_r tickt anders?! Kultur und Diversität

Beschreibung

Die Teams in Pflege, Reha, Erziehung und andere Sektoren der Sozialwirtschaft sind schon lange interkulturell und divers aufgestellt. Welche Chancen gibt es hierdurch und welche Herausforderungen stellen sich für Teams, die Mitarbeiterzufriedenheit und die Organisation? Inter- und transkulturelle Kompetenz ist das Ergebnis eines dynamischen Lern– und Entwicklungsprozesses, der mit der Bereitschaft beginnt, sich auf Fremdes einzulassen. Um dies zu ermöglichen, ist es wichtig, sich der eigenen Identitäten und Werte bewusst zu sein und über Formen der Diversität ins Gespräch zu kommen. Offenheit und Willkommenskultur beinhalten Empathie und Konfliktfähigkeit, die mehr ist als bloße Toleranz.  Es geht um einen gestalteten Prozess, einen Austausch und Suchen um einen gemeinsamen Weg, der Vielfalt als positives Charakteristikum wahrnimmt.

Ziele und Nutzen

  • Sensibilisierung zur Thematik Kultur, Identität, Migration, Diversität
  • Die eigene(n) Identität(en) als Person und Teammitglied reflektieren und dynamische Definitionen von Kultur anwenden
  • Die Arbeitskultur in der jeweiligen Einrichtung reflektieren
  • Interkulturelle Kompetenzen einüben sowie eigene und fremde Werte und Normen reflektieren
  • Ebenen der Diversität erkennen und gestalten
  • Strategieentwicklung zur Etablierung und Stärkung einer betrieblichen Diversitätskultur, damit sich etablierte und neue internationale Mitarbeitende im Betrieb wohl fühlen und bleiben

Trainerin

Dr. Christine Böhmig, Pflegekraft und Medizinanthropologin, Trainerin interkulturelle Kommunikation und transkulturelle Pflege, Mediatorin

Zielgruppe und Kosten

Zielgruppe dieser Veranstaltung: Führungskräfte und Mitarbeitende

Das Projekt GeNUSs richtet sich an kleine und mittelgroße Einrichtungen aus der Pflege-, Sozial- und Gesundheitswirtschaft in Baden-Württemberg (<250 Beschäftigte; inkl. Träger) und fördert diese.

Wenn noch frei Plätze sind, sind auch größere Einrichtungen aus der Pflege-, Sozial- oder Gesundheitswirtschaft herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.

Kosten: 35 € (zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

Termin und Anmeldung

Datum: 21.06.2021                                                     

Ort: Diakonie Baden, Vorholzstraße 3,76137 Karlsruhe

Anmeldung

Projektlaufzeit und Förderung

Das Projekt GeNUSs ist ein Projekt von pulsnetz.de und wird vom 01.10.2019 bis 30.09.2021 im Rahmen des Programms „Chancen fördern“ des europäischen Sozialfonds in Baden-Württemberg gefördert.