Ein Angebot im Projekt GeNUSsBelastet und gefordert – und trotzdem starkWie Sie als Führungskraft in herausfordernden Zeiten resilient werden und bleiben

Beschreibung

Warum schaffen es manche meiner Kolleg/innen wie ein Stehaufmännchen auch in schwierigen Situationen wieder in die Balance zu kommen, ich aber nicht? Wie kann ich meine Mitarbeitenden stark machen? Das Zauberwort heißt Resilienz, eine innere Stärke und Widerstandskraft, die Menschen befähigt mit den Herausforderungen (nicht nur) im beruflichen Alltag gut umzugehen. Resilienz lässt sich trainieren.

Ziele und Nutzen

Sie kennen wesentliche Elemente des Konzepts der Resilienz und schärfen Ihren Blick für die Chancen im Berufsalltag. Sie lernen, wie Sie selbst Kraft aufbauen, Ihre eigene Resilienz stärken und wie Sie diese innere Stärke für sich und in der Führung von Mitarbeitenden ausbauen können.

Trainerin

Corinna Willhöft (Beraterin, Gesundheitscoach, Moderatorin, Mediatorin)

Zielgruppe und Kosten

  • Zielgruppe dieser Veranstaltung: Führungskräfte
  • Das Projekt GeNUSs richtet sich an kleine und mittelgroße Einrichtungen aus der Pflege-, Sozial- und Gesundheitswirtschaft in Baden-Württemberg (<250 Beschäftigte; inkl. Träger) und fördert diese. Wenn noch frei Plätze sind, sind auch Teilnehmer/innen aus größeren Einrichtungen der Pflege-, Sozial- oder Gesundheitswirtschaft herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.
  • Intern: 6-16 Teilnehmer 
  • Kosten: 35€ (zzgl. Mehrwertsteuer)

Termin und Anmeldung

Datum: 05.05.2021; 09:30 – ca 17:30

Ort:
Diakonisches Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e.V.
Vorholzstraße 3
76137 Karlsruhe

Hinweis: Falls eine Präsenzveranstaltung aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich ist, wird diese Veranstaltung digital durchführt. 

Eine Anmeldung ist bis zum 19.04.2021 möglich.

Zur Anmeldung