Global Business people team silhouettes
Global Business people team silhouettes

Innovationsimpulse zum gesunden Arbeitenpulsnetz KI BeiratExperten aus Wissenschaft, Gewerkschaften, Verbänden, Berufsgenossenschaften, Gesundheitskassen und Ministerien

Das Expertengremium

Die Mitglieder des Beirats unterstützen das Zukunftszentrum pulsnetz KI mit ihrer fachlichen Expertise und gestalten das Projekt in seiner zweijährigen Laufphase durch Impulse aus der Praxis aktiv und entscheidend mit. Im Fokus stehen dabei die ethisch-technische und politische Perspektive sowie die Lern-Entwicklungsperspektive des Projekts. 

In dem Gremium sind Experten aus den vier beteiligten Bundesländern, aus Wissenschaft, Ministerien, Gewerkschaften, Verbänden, Berufsgenossenschaften, Gesundheitskassen sowie von Innovationsförderern und Praxisprojekten vertreten.

Der Beirat tritt seit November 2021 in einem halbjährlichen Rhythmus zusammen. Darüber hinaus stehen die Beiratsmitglieder dem Zukunftszentrum auch zwischen den Terminen beratend zur Verfügung und tragen zur Vernetzung des Projekts pulsnetz KI bei. Inhaltlich setzt sich das Gremium mit Innovationsimpulsen und der Frage auseinander, wie gesundes Arbeiten in der Sozialwirtschaft durch Digitalisierung gefördert werden kann.

 

Die Beiratsmitglieder

  • Prof. Dr. Erich Behrendt (wisnet & Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards)
  • Irene Gölz (ver.di)
  • Dr. Katrin Grüber (IMEW - Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft)
  • Ulrich Lilie (Diakonie Deutschland)
  • Dr. Anja Ludwig (Kuratorium Deutsche Altershilfe)
  • Prof. Dr. Arne Manzeschke (Evangelische Hochschule Nürnberg)
  • Dr. Miriam Peters (BIBB - Bundesinstitut für Berufsbildung)
  • Jörg Schudmann (BGW)
  • Prof. Dr. Sascha Stowasser (ifaa)
  • Alexander Stütz (AOK Baden-Württemberg)
  • Dr. Jörg Traub (Forum MedTech Pharma)
  • Als Gäste: Vertreter*innen des BMAS und der gsub