Prävention in der PflegeHinweis auf ein Projekt der AOK Baden-Württemberg

Gesund leben und arbeiten in Pflegeeinrichtungen: So wird‘s gemacht!

PiP- Prävention in der Pflege – ist ein Projekt, mit welchem die AOK Baden-Württemberg stationäre Pflegeeinrichtungen unterstützt, das Wohlbefinden und die Gesundheitsressourcen sowohl ihrer Bewohner:innen als auch ihrer Mitarbeitenden zu stärken. Ein:e persönliche:r Ansprechpartner:in begleitet die Pflegeeinrichtung über zwei Jahre hinweg auf einem systematischen Gesundheitsförderungsprozess mit dem Ziel, die Arbeits- und Lebensbedingungen zu verbessern. Abgestimmt auf die internen Bedarfe werden in einem sogenannten Steuerkreis Gesundheitpassende Maßnahmen entwickelt. Außerdem werden die Pflegeeinrichtung finanziell in der Gesundheitsförderung unterstützt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schreiben Sie uns gleich eine E-Mail:

praeventionpflege(at)bw.aok.de  

Weitere Informationen und eine Video dazu finden Sie auf der Homepage https://www.aok.de/fk/bw/pip/ 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr PIP-Team