Gesundheit schenkt Lebensqualität

Um in Job gesund zu bleiben, sind gute Arbeitsbedingungen essenziell. Diese Bedingungen zu schaffen ist Aufgabe des Arbeitgebers. Geregelt ist das im Arbeitsschutz. Oftmals engagiert sich der Arbeitgeber auch zusätzlich z.B. durch Maßnahmen der betriebliche Gesundheitsförderung.   

Zusätzlich braucht es aber auch Eigeninitiative und Sensibilität, um gut mit sich selbst - mit Körper und Geist - umzugehen. Denn Gesundheit spielt nicht nur für den Beruf, sondern auch im Privatleben eine entscheidende Rolle. Wir werden immer älter und der Stellenwert von Gesundheit in der Gesellschaft wie auch für den Einzelnen steigt. Jeder von uns möchte fit und stabil die Zeit nach dem Erwerbsleben genießen.

Gesundes Arbeiten zu ermöglichen, das ist also sowohl Aufgabe der Organisation als auch von jedem Selbst. Die Realität sieht allerdings oft so aus: Gefühlter oder echter Stress, zeitdruck, Unstimmigkeiten mit den Kollegen, zu wenig Pausen, zu viel Fast Food und Kaffee, zu wenig Zeit zur Wahrnehmung interner Unterstützungsangebote und zu hohe private Belastung etc. sorgen dafür, dass die eigene Gesundheit aus dem Blickfeld verschwindet. Ich kann ich mich "ja Morgen" darum kümmern.

Etwas zu ändern, das liegt bei dir. Wir bieten Impulse, wie du auch mit wenig Zeit etwas für deine Gesundheit und damit auch Zufriedenheit tun kannst. Dabei geht es um Themen wie Ernährung, Bewegung, Entspannung oder mentale Gesundheit.

Lass dich inspirieren, was für dich in deiner persönlichen Situation hilfreich sein kann.