GeNUSsGesundheits-Netzwerk für Unternehmen der Sozialwirtschaft

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu gesundem Arbeiten

Sie arbeiten im Bereich Pflege, einer Kindertageseinrichtung, der Kinder-/Jugend- oder Altenhilfe sowie Hilfe für Menschen in besonderen Situationen? Oder einem anderen Bereich der Gesundheits- und Sozialwirtschaft in Baden-Württemberg?

Sie möchten gesundes Arbeiten in Ihrer Einrichtung etablieren und suchen dabei Austausch und Unterstützung? 

Dann ist bei einem unserer Angebote bestimmt etwas Passendes für Sie und/oder Ihr Team dabei. Unser Ziel ist es, kleine und mittelgroße Einrichtungen dabei zu unterstützen, betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) nachhaltig umzusetzen.

 

Links zu unseren Newslettern 2021 zum Nachlesen:

Unter diesem Link finden Sie unseren Newsletter Januar 2021.

Unter diesem Link finden Sie unseren Newsletter Mai 2021.

Unter diesem Link finden Sie die Einladung speziell für KiTas zum KiTa Barcamp.

Unter diesem Link finden Sie unseren Newsletter Juni 2021.

***neu*** Die Anmeldung zu unserem digitalen Gesundheitskongress ist gestartet. Alle Informationen finden Sie unter diesem Link (bitte HIER klicken)

8. Gesundheitskongress- GesundheitsKUNST

Kontakt und Vernetzung

Sie haben Fragen

  • zum Projekt GeNUSs 
  • zu Betrieblichem Gesundheitsmanagement in kleinen und mittelgroßen Einrichtungen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft
  • zu Vernetzungsmöglichkeiten im Bereich BGM, die zu Ihnen passen
  • oder weiteren Themen im Bereich gesundes Arbeiten in einer gesunden Einrichtung?

Dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben eine E-Mail, um einen kostenfreien und individuellen Beratungstermin zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartnerin

Annina Werner

genuss(at)diakonie-baden.de
Tel: 0721 9349 – 733

GeNUSs wird im Rahmen des Förderaufrufs „Betriebliches Gesundheitsmanagement: Service- und Vernetzungsstellen“ ermöglicht.

Projektkriterien

Das Projekt richtet sich an Einrichtungen aus der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Dazu zählt z.B. Altenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe (inkl. Tageseinrichtungen für Kinder), Familienhilfe sowie Hilfen für Personen in besonderen Situationen.

Unsere Zielgruppe sind in erster Linie kleine und mittelgroße Einrichtungen in Baden-Württemberg (<250 Mitarbeitende; inkl. Träger). Falls noch Plätze in den Veranstaltungen und Trainings frei sind, sind Teilnehmende aus größeren Einrichtungen ebenfalls herzlich willkommen.