Tipps und weiterführende Informationen

Lesedauer ca. 0 min

Tipps

  • Planen Sie in Projekten rechtzeitig Zeit und Ressourcen für das Thema "Ethik" mit ein. Manche Bedenken können im Nachhinein nicht mehr adäquat addressiert werden. Unaddressierte Punkte können unausgesprochene Widerstände im Projekt auslösen.
  • Holen Sie sich einen erfahrenen Ethiker, wenn Sie das Thema zum ersten mal angehen. Moralische Dimensionen, Werte, Rechte, Trends sind oft eng miteinander verworren und die Beziehungen dazwischen können sehr schnell undurchschaubar erscheinen. Ein erfahrener Ethiker kann die Grundlage legen, sicher durch diese Begrifflichkeiten zu navigieren. Er kann auch blinde Punkte frühzeitig aufdecken und auf bestehende Projekte mit ähnlichen Fragestellungen hinweisen.
  • Sichern Sie sich frühzeitig die Teilnahme von Betroffenen aus allen Stakeholdern zu, denn nur dann kann das Ergebnis als gültig und akzeptiert betrachtet werden.

Weiterführende Informationen

An folgenden Stellen können weitere interessante Informationen zur ethischen Reflexion von Technologien in der Sozialwirtschaft gefunden werden:

Unter diesen Adressen gibt es zudem weiterführende allgemeine Informationen zum Thema "Daten/Privatssphräre/Ethik...", das durch die Digitalisierung in der Sozialwirtschaft stärkeren Fokus gewinnt:

[1] Ethics in Social Work, Statement of Principles Ethik in der Sozialen Arbeit-Darstellung der Prinzipien, (2004). https://www.iassw-aiets.org/wp-content/uploads/2015/10/Ethics-in-Social-Work-Statement-IFSW-IASSW-2004.pdf

[2] Grüber, K. 1957-, & Loevskaya, E. (2020). Instrumente für die ethische Reflexion über Technik im Alter. https://www.imew.de/fileadmin/Dokumente/Volltexte/Instrumente_zur_ethischen_Reflexion_31092020_UA.pdf

[3] Manzeschke, A., Weber, K., Rother, E., & Fangerau, H. (2013). Ethische Fragen im Bereich Altersgerechter Assistenzsysteme Ergebnisse der Studie. https://www.feag-elkb.de/system/files/dateien/ethik-broschure.pdf

[4] Reijers, W., Wright, D., Brey, P., Weber, K., Rodrigues, R., O’Sullivan, D., & Gordijn, B. (2018). Methods for Practising Ethics in Research and Innovation: A Literature Review, Critical Analysis and Recommendations. Science and Engineering Ethics, 24(5), 1437–1481. https://doi.org/10.1007/s11948-017-9961-8

[5] Reiser, B. (2019). nonprofits-vernetzt.de - Blogserie: Digitale Ethik. http://blog.nonprofits-vernetzt.de/category/digitale-ethik/

[6] Manzeschke, A. (2015). Angewandte Ethik organisieren: MEESTAR – ein Modell zur ethischen Deliberation in sozio-technischen Arrangements. In M. Maring (Ed.), Vom Praktisch-Werden der Ethik in interdisziplinärer Sicht: Ansätze und Beispiele der Institutionalisierung, Konkretisierung und Implementierung der Ethik (pp. 315–330). KIT Scientific Publishing.

[7] Lewis, D., Reijers, W., & Pandit, H. (2018). The Ethics Canvas Manual. https://www.ethicscanvas.org/download/handbook.pdf