Positive Denkmuster finden

Stress ist so individuell wie unser Fingerabdruck. Daher gibt es auch verschiedene Möglichkeiten mit Stress umzugehen. Eine Möglichkeit besteht darin, stressige Situationen als Herausforderungen zu betrachten, also etwas daran zu verändern, wie wir selbst die Situation bewerten. Hierbei spielt die Art, wie wir denken – unsere Denkmuster – eine große Rolle.

Es gibt einige Denkmuster, die dafür sorgen, dass sich unser Stress noch verstärkt. Zum Beispiel wenn wir uns nur auf das Negative einer Situation konzentrieren oder glauben, dass wir sie sowieso nicht meistern können.

Im Gegensatz dazu gibt es auch Denkweisen, die uns dabei helfen, stressige Situationen gut zu meistern. Zum Beispiel indem wir darauf vertrauen, dass wir sie gut meistern oder doch zumindest überstehen werden. Oder indem wir uns erinnern, wie wir ähnliche Situationen in der Vergangenheit angepackt haben.

Welche Denkweisen können dir helfen?

Die folgende Abbildung enthält positive und negative Denkmuster. Klicke auf die Aussagen in den blauen Feldern und ziehe sie zu den positiven Denkmustern in die rechte Spalte.

 

Positive Denkmuster