Dauerzustand Stress? Teil II

Durch präventives Stressmanagement gesünder Arbeiten

Wir alle erleben ihn – Stress in unserem (Arbeits-)Alltag. Stress entsteht meist durch zu große Anforderungen in Beruf und Familie und durch überhöhte Ansprüche der Betroffenen an sich selbst. Gelegentlicher Stress ist normal. Eine dauerhafte Überbelastung mindert aber die Lebensqualität und kann sogar krank machen.

Die gute Nachricht ist: Es besteht die Möglichkeit, dem Stress zu begegnen! Unter dem Begriff „Stressmanagement“ werden verschiedene Methoden verstanden, die dabei helfen können, psychisch belastenden Stress frühzeitig entgegen zu wirken.  

Erfahre in dieser Lerneinheit, was wir frühzeitig tun können, um Stress zu vermeiden und gesund zu bleiben.

Die Kapitel können nacheinander abgerufen und individuell ausgewählt werden. Die Bearbeitungszeit beträgt insgesamt ca. 15 Minuten.

Sieben Kapitel führen dich anhand von Beispielen und interaktiven Aufgaben in Teilbereiche der Stressprävention ein. Interaktiv bedeutet, dass du selbst aktiv am Lernprozess beteiligt bist und in Abbildungen und Videos neue Lernimpulse mit einem Klick entdecken kannst. Bei einem Klick auf die "+"-Symbole in den Elementen, erhältst du wichtige Informationen in kurzer Form. Am Ende der Lerneinheit sind weiterführende Angebote aufgelistet.

Durch dein Feedback am Ende unterstützt du uns, die Lerneinheit für dich weiter zu entwickeln.

Eingeloggte Nutzerinnen und Nutzer können pro Kapitel Pulsschläge sammeln und ihren Lernfortschritt anzeigen lassen.

Mit einem Klick auf den Button "Lerneinheit starten" links unten im Bild kannst du die Lerneinheit beginnen.

Viel Spaß beim Entdecken!